Wirkungsquantum - Tabelle-2 - pheef

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wirkungsquantum - Tabelle-2

    
8) Es folgen die Eingaben für A10 und A11:

Spannungsdifferenz (U1 – U2)
Frequenzdifferenz (v1 – v2)

und wir betätigen die Cursortaste abwärts zweimal.

9) Als weiteren Text dieser Tabelle schreiben wir in A13:

e * (U1 - U2)  und in A14:

c * (v1 – v2)


Erste Eingabe von Zahlen und Formeln

10) Wir markieren die Zelle B3 - Eingabe jetzt:
  •  

    0,635 (Wert für die Spannung der 1. Messung), gehen Sie dann zu B4:
    447E-009 (Wert unserer zugehörigen Wellenlänge 1 – erste Messung).


    11) B5 dient der Berechnung der entsprechenden Frequenz 1:

    =1/b4

    Es erscheint „223713647“.


    12) Wir markieren die Zelle B7 und tippen den konstanten Wert für die Elektronenladung ein:

    1,6E-019

    dann zu B8:

    299000000 (Wert der Lichtgeschwindigkeit).    

    13) Nun abwärts zu B10 für die Eingabe der Formel zur Berechnung der Spannungsdifferenz:

    =b3-d3

    Es erscheint „0,296“ und in B11:

    =b5-d5
    mit  dem Wert „24510459.3“.
    Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü